office@circulareconomyforum.at Paulanergasse 13, 1040 Vienna, Austria

Autor: Stefan Blachfellner

In Kreisläufen denken, trennen und sammeln

Daniela Knieling, Geschäftsführerin des Verbands respACT – Austrian Business Council for Sustainable Development, im Gastkommentar der Wiener Zeitung: „Besiedeln wir künftig Plastikinseln im Ozean oder nehmen wir die Herausforderung zu nachhaltigem Konsumieren und Produzieren an?“ (…) Unternehmen werden künftig Anfang und Ende ihrer Wertschöpfungskette in einem Kreislauf entweder selbst verknüpfen…

Circular Innovation Journey Brüssel

Circular Economy Forum Austria führt in Kooperation mit der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA im Herbst 2021 CIRCULAR INNOVATION JOURNEYS mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten in europäische Hotspots der Kreislaufwirtschaft durch. Auf der Reise lernen österreichische Unternehmen internationale Best Practice persönlich kennen, der Erfahrungsaustausch mit Vorreitern der Circular Economy steht dabei im Mittelpunkt. Diese exklusiven…

Digitalisierung und Innovation als Heilsbringer für die Nachhaltigkeit? Eine kritische Diskussion

Digitalisierung und technologische Innovationen werden im Kontext der Sustainable Development Goals regelmäßig als jene Ansätze mit dem größten Lösungspotenzial für die herrschende Klimakrise genannt. Leider zeigt sich, dass die Digitalisierung derzeit noch einen gegenteiligen Effekt hat und mit steigendem Energieverbrauch einhergeht. Durch technologische Produktinnovationen werden Lebens- und Gebrauchszyklen kürzer, was…

Kreislaufwirtschaft als Weg zum Ziel

Unternehmen sind mit der Herausforderung konfrontiert, ihr Kerngeschäft in einem linearen Wirtschaftssystem zirkulär zu transformieren. Wie gelingt es also visionären Unternehmen ihre Wertschöpfungskreisläufe zu schließen? Wo stoßen Unternehmen aktuell an ihre Grenzen und wie kann die Digitalisierung dabei unterstützen? Gemeinsam wurden diese Fragen mit Einblicken aus der Praxis am respACT…

Online Roundtable Designing a Circular Future

Auf Einladung des Circular Economy Forum Austria traf am 12. Oktober 2021 im Rahmen der internationalen Circular Week 2021 eine Online-ExpertInnenrunde zusammen, um über die Rolle von Design bei der Gestaltung einer tragfähigen, zirkulären Zukunft Europas zu sprechen. Das Neudenken der Wirtschaft erfordert Kreativität, unkonventionelles Vorgehen sowie neue und ungewöhnliche Allianzen für Kreislaufinnovation.

Manfred Mühlberger

Manfred Mühlberger hat 1994 mit seinem Partner die ETA Umweltmanagement GmbH gegründet, mit dem Schwerpunkt betrieblicher Umweltschutz, Umweltorientierung und Managementsysteme. 1995 wurde die ETA als erste Umweltgutachter-Organisation in Österreich zugelassen. Seither stehen Ressourcenschonung, Abfall- und Emissionsvermeidung im Zentrum, damals unter dem Stichwort Cleaner Production, heute als Kern einer Kreislaufwirtschaft. Der…

Monika Auer

Monika Auer ist Generalsekretärin der ÖGUT, die an der Schnittstelle von angewandter Forschung und Umsetzung von Innovationen aktiv ist. Innovatives Bauen, Energie und Ressourcen, sind Schwerpunkte der ÖGUT, erweitert um die intensive Beschäftigung mit Öffentlichkeitsbeteiligung, Gender & Diversität sowie mit dem Thema nachhaltiger Finanzmarkt („Green Finance“). Die Verknappung natürlicher Ressourcen…