office@circulareconomyforum.at Paulanergasse 13, 1040 Vienna, Austria

Category: Policies

Maßnahmen zur Bekämpfung der Hauptursachen für den Verlust der biologischen Vielfalt als Teil der Biodiversitätsstrategie

Diese Maßnahmen umfassen hauptsächlich verbindliche Ziele zur Wiederherstellung der Natur, die darauf abzielen, die Schäden an degradierten Ökosystemen rückgängig zu machen. Der Schwerpunkt wird auf den Ökosystemen liegen, die am meisten zur natürlichen Beseitigung von Verschmutzungen beitragen, wie z. B. solche, die Kohlenstoff binden oder die Bestäubung ermöglichen, usw.

Überprüfung der Richtlinie über die Infrastruktur für alternative Kraftstoffe und das transeuropäische Netz – Transportverordnung

In Übereinstimmung mit der Null-Kohlenstoff-Ambition, der Strategie für saubere Energie und weiteren Politikbereichen mit neu veröffentlichten Nachhaltigkeitsstrategien zielt diese Überarbeitung darauf ab, die bestehende Richtlinie aus dem Jahr 2014 über die Entwicklung von alternativen Kraftstofftankstellen und Ladepunkten mit den anderen ergänzenden Kohlenstoffzielen, die in den oben genannten politischen Strategien festgelegt..weiterlesen

Vorschlag für einen Kohlenstoff-Grenzausgleichsmechanismus für ausgewählte Sektoren

Ein Vorschlag für einen ähnlichen Mechanismus wie der bestehende Handel mit Kohlendioxid-Emissionen. Diese Maßnahme zielt darauf ab, den Import von kohlenstoffintensiven Gütern innerhalb Europas weiter zu bestrafen und baut auf der Kohlenstoff-Grenzsteuer auf. Der Mechanismus wird zunächst auf die Sektoren mit der höchsten Umweltbelastung wie Metalle (Stahl, Aluminium etc.) oder..weiterlesen

Strategie für nachhaltige gebaute Lebensräume

Als Teil des Aktionsplans für die Kreislaufwirtschaft wird die EU diese Strategie einführen, die darauf abzielt, die Leistung von Bauprodukten im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsziele zu verbessern. Durch die im Rahmen des CEAP veröffentlichten Prinzipien für zirkuläres Bauen plant die EU, die Lücke zwischen Entwurfs- und Nutzungsphase zu schließen, indem..weiterlesen