Stefan Blachfellner führte die Teilnehmer*innen durch die Verknüpfungen der relevanten europäischen Policies und die daraus entstehenden Unterstützungsstrukturen, vom European Green Deal, dem EU Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft, der EU Industriestrategie, zur österreischischen FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft und dem unabhängigen Circular Economy Forum Austria. Das Verständnis für Circular Economy wurde durch eine Einführung in die Prinzipien, Modelle und Strategien erweitert, mit einem spezifischen Fokus auf das Digitalisierungspotenzial durch die Circular Economy.