office@circulareconomyforum.at Paulanergasse 13, 1040 Vienna, Austria

Termine

2021
Jul 13

Green Energy Lab Themenfeld-Workshop: Kreislaufwirtschaft in Energiesystemen der Zukunft

Green Energy Lab Themenfeld-Workshop: Kreislaufwirtschaft in Energiesystemen der Zukunft

Mitte Juli 2021 wird Green Energy Lab zu jedem der vier Themenschwerpunkte der 4. Ausschreibung “Schaufenster Energieregion” einen thematischen Feldworkshop durchführen. Für den zweiten thematischen Workshop am 13. Juli 2021 ist das Thema “Circular Economy in Energy Systems” geplant. Im ersten Teil des Themenworkshops wird das Green Energy Lab den..Weiterlesen

Jun 25

Keynote auf Einladung von CIRCULAR4.0 “Der European Green Deal – Wirtschaftspotenziale für KMUs”

Keynote auf Einladung von CIRCULAR4.0 “Der European Green Deal – Wirtschaftspotenziale für KMUs”

Der Umweltcluster Bayern hat erneut eine Einladung im Rahmen des Projekts CIRCULAR4.0 zum ExpertInnenaustausch ausgesprochen. Stefan Blachfellner stellte den European Green Deal und dessen Wirtschaftspotenziale für KMUs mit den Unterstützungsstrukturen in Österreich und Deutschland vor und diskutierte mit ExpertInnen aus Ländern des Alpenraums, wie Wirtschaftsförderung jetzt in der Circular Economy..Weiterlesen

Jun 24

Keynote auf Einladung der Energie Steiermark “Potenziale der Kreislaufwirtschaft”

Keynote auf Einladung der Energie Steiermark “Potenziale der Kreislaufwirtschaft”

Stefan Blachfellner führte die Teilnehmer*innen durch die Verknüpfungen der relevanten europäischen Policies und die daraus entstehenden Unterstützungsstrukturen, vom European Green Deal, dem EU Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft, der EU Industriestrategie, zur österreischischen FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft und dem unabhängigen Circular Economy Forum Austria. Das Verständnis für Circular Economy wurde durch eine Einführung..Weiterlesen

Mai 13

Experten-Interview mit Circular Business Academy (CBA), Slowenien zum Innovationspotenzial der Kreislaufwirtschaft für KMU

Experten-Interview mit Circular Business Academy (CBA), Slowenien zum Innovationspotenzial der Kreislaufwirtschaft für KMU

Circular Economy Forum Austria Director Karin Huber-Heim spricht mit CBA-Gründer Jurij Giacomelli darüber, wie Organisationen die Chancen und Risiken der Kreislaufwirtschaft verstehen, und welche erforderlichen Transformationsprozesse stattfinden müssen.

Mai 10

UNIDO: Global consultations on circular economy

UNIDO: Global consultations on circular economy

Circular Economy Forum Austria nimmt an dem von der UNIDO initiierten Gesprächen für Experten aus den Mitgliedstaaten teil. Sie dienen dazu, den Austausch über bewährte Praktiken und Innovationen sowie die Förderung und Übernahme von Prinzipien und Praktiken der Kreislaufwirtschaft durch die Industrien der Mitgliedstaaten zu erleichtern.

Apr 28

Mission Innovation Austria 2021: A platform for all drivers and shapers of innovation and the energy system of the future

Mission Innovation Austria 2021: A platform for all drivers and shapers of innovation and the energy system of the future

Kreislaufdenken und die kollaborative Entwicklung neuer Lösungen spielen bei der Umsetzung neuer Technologien zur Transformation des heutigen Energiesystems eine wichtige Rolle. Circular Economy Forum Austria stellt seine Ambitionen in der vom BMK ins Leben gerufenen Mission Innovation Austria Week (MIA) vor.

Apr 08

Abfallvermeidungsprogramm 2022: Teilnahme am ersten Stakeholder Workshop des BMK

Abfallvermeidungsprogramm 2022: Teilnahme am ersten Stakeholder Workshop des BMK

Im Rahmen des Stakeholder Dialogs beteiligt sich Circular Economy Forum Austria mit VertreterInnen unterschiedlichster Interessengruppen an mehreren Workshops über gemeinsame Maßnahmen zur Reduktion und Vermeidung von Abfällen bis 2028 mit MinisteriumsvertreterInnen. Das erste Treffen des AVP2022 am 8. April befasste sich mit einer Aktualisierung der Maßnahmen in verschiedenen Themenbereichen (Bau,..Weiterlesen

Mrz 05

ONE DAY: The Conference 2021 – The road to systems change – Panel Session

ONE DAY: The Conference 2021 – The road to systems change – Panel Session

Auf der PrimeMovers ONE Day Konferenz hostet das Circular Economy Forum Austria eine Diskussion über die Barrieren und systemischen Herausforderungen des nachhaltigen Bauens mit Podiumsgästen von Do Tank Circular City 2020-203 und Baukarussell.  

Mrz 04

COVID Pop-up Hub

COVID Pop-up Hub

COVID19 hat gezeigt, dass fehlende Resilienz und hohe Komplexität unsere Systeme diese verwundbar macht. Fällt eine Komponente aus, bricht das gesamte Kartenhaus sehr rasch zusammen. Im Rahmen des COVID Pop-up Hub entwickeln 30 interdisziplinäre ExpertInnen auf Initiative des Bundesministeriums für Klimaschutz Umwelt Energie Mobilität Innovation und Technologie Zukunftsszenarien zum Thema..Weiterlesen

Mrz 03

Circular Economy Forum Austria veröffentlicht Studie zu Erwartungen und Perspektiven von Stakeholdern an eine Kreislaufwirtschaft

Circular Economy Forum Austria veröffentlicht Studie zu Erwartungen und Perspektiven von Stakeholdern an eine Kreislaufwirtschaft

Circular Economy Forum Austria publiziert im März eine landesweit durchgeführte Studie welche den Wissensstand und das Verständnis österreichischer Unternehmen aufzeigt.     

Feb 23

CIRCULAR ECONOMY FORUMS AUSTRIA IST TEIL DER JURY DES VITALPIN KLIMAINVESTMENT FÖRDERPREISES

CIRCULAR ECONOMY FORUMS AUSTRIA IST TEIL DER JURY DES VITALPIN KLIMAINVESTMENT FÖRDERPREISES

Mit unserer Expertise tragen wir zur Auswahl von innovativen Lösungen für nachhaltiges Wirtschaften im Alpenraum bei. Director Karin Huber Heim, vertritt das Forum als Jurorin. Vitalpin KlimaInvestment ist ein von Vitalpin und ClimatePartner organisiertes Programm, das Förderpreise in Höhe von rund 65.000 EUR für innovative Projekte rund um den Umweltschutz..Weiterlesen

Feb 18

Keynote auf Einladung der Expertengruppe “Value Recovery with Digital Technologies” – CIRCULAR4.0

Keynote auf Einladung der Expertengruppe “Value Recovery with Digital Technologies” – CIRCULAR4.0

Der Umweltcluster Bayern lud im Rahmen des Projekts CIRCULAR4.0 zum ExpertInnenaustausch der transnationalen Arbeitsgruppe “Value Recovery with Digital Technologies”. Karin Huber-Heim stellte österreichische Good Practice vor und diskutierte die Herausforderungen und Potenziale mit Expert*innen aus allen Ländern des Alpenraums.  

Jan 19

Keynote auf der Circular Business Academy Konferenz

Keynote auf der Circular Business Academy Konferenz

Was macht ein Unternehmen zu einem nachhaltigen Circular Investment? Welche Kriterien finden sich dazu in der EU Taxonomie? Circular Economy Forum Austria Director, Karin Huber-Heim beleuchtet auf der Circular Business Academy Slovenia Konferenz am 19. Januar 2021 in der Keynote zum Thema “Institutional readiness unleashing opportunities arising from the European..Weiterlesen

2020
Okt 30

EXPERTEN PANEL auf SATI2020digital Konferenz

EXPERTEN PANEL auf SATI2020digital Konferenz

Die Sustainable Alpine Tourism Initiative zielt darauf ab, den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit zum Thema Nachhaltigkeit im Alpentourismus voranzutreiben.  

Okt 22

Vorstellung des Circular Economy Forum Austria auf dem CSR – TAG 2020

Vorstellung des Circular Economy Forum Austria auf dem CSR – TAG 2020

“Mit weniger mehr erreichen” lautet der Titel der Circular Economy Forum Austria Session am CSR-Tag 2020 (21.-22.10.): wir laden UnternehmensvertreterInnen Eva Eidinger-Simacek (Lidl Österreich), Thales Crivelli Nunes (Borealis), Kilian Kaminski (refurbed) ein ihre Herausforderungen und Fragestellungen mit interessierten Teilnehmern zu diskutieren. Gründungspartner des Forums stellen Kreislaufwirtschaft als Treiber von Innovation..Weiterlesen

Okt 16

Keynote auf dem Masovia Circular Congress 2020

Keynote auf dem Masovia Circular Congress 2020

Die regenerative Kreislaufwirtschaft hat über Recycling und Abfallwirtschaft hinaus, großes Potential für innovative Branchenführer und mutige Unternehmer. Der wirtschaftliche Fokus richtet sich auf eine neue Generation von KonsumentInnen, die Nutzen statt Besitzen wollen. Wir stellen österreichische Good Practice vor.  

Okt 13

Online Seminar “COLLABORATION FOR A CIRCULAR ECONOMY”

Online Seminar “COLLABORATION FOR A CIRCULAR ECONOMY”

Regenerative Kreislaufwirtschaft braucht cross-sektorale Zusammenarbeit, Interdisziplinarität und out-of-the-box thinking. Dazu braucht es vor allem Partner die zu radikaler Kollaboration bereit sind und Silodenken hinter sich lassen können. Circular Economy Forum Austria veranstaltete im Rahmen der Circular Week 2020 gemeinsam mit Circular CoCreation das Online Seminar “Collaboration for a Circular Economy”..Weiterlesen

Jun 24

Gründung des Circular Economy Forum Austria

Im Juni 2020 wurde das Circular Economy Forum Austria gemeinsam mit designaustria, respACT und Circular Futures auf Initiative des BCSSS ins Leben gerufen. Dieses Projekt stellt eine einzigartige Kombination von Kompetenzen zur Unterstützung von Unternehmen auf dem Weg in die Kreislaufwirtschaft dar. Das Forum vereinigt Expertise in Wissenschaft, Wirtschaft, Design..Weiterlesen