Online Roundtable: Ressourcen im Kreislauf führen – Vom Verbrauch zum Gebrauch

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online Roundtable: Ressourcen im Kreislauf führen – Vom Verbrauch zum Gebrauch

Zukünftig gilt es, die verwendeten Ressourcen so lange wie möglich zu erhalten, dh. Produkte verbessern und reparieren um ihre Lebensdauer zu maximieren oder Rücknahmestrategien entwickeln, um den Produkten ein zweites Leben zu ermöglichen. Der aktuelle Entwurf der österreichischen Kreislaufwirtschaftsstrategie sieht hierfür einen ambitionierten Zielpfad vor: Bis 2050 muss der aktuelle Materialfussabdruck unserer Volkswirtschaft um 80% reduziert werden. Wie Unternehmen mit nur noch einem Fünftel ihrer bisherigen Ressourcenverbräuche unternehmerisch dennoch erfolgreich sein können, wie Geschäftsmodelle entlang der Wertschöpfungsketten transformiert werden können und welche Rahmenbedingungen es dafür braucht, diskutieren wir mit engagierten Expert:innen aus Unternehmen, Wissenschaft, Verwaltung und Unternehmensberatung.

Gemeinsam mit unserem Expert:innen-Kreis diskutieren wir, wie die Transformation zur Kreislaufwirtschaft durch Ressourcen im Kreislauf unterstützt werden kann.

  • Thomas Jakl, Umwelt und Kreislaufwirtschaft, BMK
  • Sarah Pfoser, Senior Researcher Logistikum, FH OÖ
  • Laura Fariello, Head of Sustainability, Climate & Circular Economy, WIEN ENERGIE
  • Marcel Krejc, Geschäftsführer, MatWash
  • Manfred Mühlberger, Experte für Kreislaufwirtschaft, Energie und Mobilität, Ecopreneur.eu

moderiert von Matthias Neitsch, Geschäftsführer RepaNet & Circular Economy Forum Austria